Hauptinhalt

Ihr Arbeitgeber kann bei der Landeszahnärztekammer für Wien um einen Ermäßigungsausweis für Sie ansuchen. Anzugeben sind Name, Geburtsdatum und Beginn des Beschäftigungsverhältnisses.

Die Zahnärztekammer für Wien stellt dann einen Ermäßigungsausweis aus. Mit dessen Vorlage, erhalten Sie bei den Wiener Linien ein Jugend/Top-Jugendticket.

Wir weisen darauf hin, dass ein Ermäßigungsausweis nur für Assistentinnen und Assistenten in Ausbildung unter 24 Jahren ausgegeben werden kann.

Weitere Informationen zu den genauen Regelungen finden Sie unter https://www.vor.at/tickets/schuelerinnen-lehrlinge/ oder telefonisch über die VOR Hotline unter der Nummer 0810 22 23 24.